Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2011, 12:31   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard 8-Euro-Zusatzbeitrag unwirksam - DAK verliert Prozess

8-Euro-Zusatzbeitrag unwirksamDAK verliert Prozess
Zitat:
Die DAK verlangt seit Februar 2010 von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag von 8 Euro im Monat. Allgemein gilt: Erheben Kassen einen Zusatzbeitrag, müssen sie ihre Mitglieder rechtzeitig über das damit verbundene Sonderkündigungsrecht hinweisen. Das Sozialgericht Berlin entschied nun, dass die Erhebung des Zusatzbeitrags der DAK unwirksam war, weil die Krankenkasse ihre Kunden nicht deutlich genug auf ihr Sonderkündigungsrecht hingewiesen hat. Versicherte der DAK hatten im Frühjahr ein zweiseitiges Informationsschreiben bekommen. Erst auf der zweiten Seite unter der Überschrift „Rechtsgrundlagen“ befand sich der Hinweis auf das Kündigungsrecht – in kleinerer Schrift. Dort hatte die DAK lediglich den Gesetzestext zum Sonderkündigungsrecht wiedergegeben. Nach Ansicht der Berliner Sozialrichter müssen Versicherte den Zusatzbeitrag solange nicht zahlen bis sie korrekt über ihr Sonderkündigungsrecht belehrt werden............................................ .
........................................

Noch nicht rechtskräftig

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die DAK wolle zunächst die schriftliche Urteilsbegründung abwarten und dann entscheiden, ob sie Berufung einlegt, so Meiners. Die DAK ist mit mehr als vier Millionen Mitgliedern die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse hinter der Barmer GEK und der Techniker Krankenkasse.................................mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 12:37   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Ricardo_86
 
Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Kassel
Beiträge: 6
Ricardo_86 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: 8-Euro-Zusatzbeitrag unwirksam - DAK verliert Prozess

Also ich bin selbst bei der DAK und muss sagen wegen den 8 Euro habe ich mich nicht Verrückt gemacht, nachdem was ich im Freundeskreis und bei Arbeitskollegen mitgekriegt habe was die für Probleme mit Ihren Kassen haben, kann ich mich echt nicht Beschweren, Die DAK ist die beste der Gesetzlichen Kassen da zahl ich gerne etwas mehr, das welche noch Klagen, pfff, sollen se doch wechseln.
__________________
"Nur zwei Sachen sind unendlich, das Universum und die Menschlich Dummheit und beim Universum bin ich mir nicht sicher" - Albert Einstein
Ricardo_86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 12:45   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: 8-Euro-Zusatzbeitrag unwirksam - DAK verliert Prozess

Zitat:
Korrupte Ärzte und Pharma-Vertreter kosten Kassen Milliarden
Gesundheitswesen: Korrupte Ärzte und Pharma-Vertreter kosten Kassen Milliarden | Wirtschaft | ZEIT ONLINE
Durch Korruption, Betrug und Falschabrechnung verlieren die Krankenkassen jedes Jahr Milliarden von Euro. Dabei wird nur ein kleiner Prozentsatz überhaupt aufgedeckt.
Zitat:
Milliardenverluste durch Betrug im Gesundheitswesen
Deutsches Ärzteblatt: Nachrichten "Milliardenverluste durch Betrug im Gesundheitswesen"
Brüssel - Rund 56 Milliarden Euro gehen den europäischen Gesundheitssystemen jährlich durch Betrug, Korruption und Behandlungsfehler verloren. Das entspricht etwa sechs Prozent der Gesamtausgaben für die Gesundheitsversorgung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Europäischen Netzwerks gegen Betrug und Korruption im Gesundheitswesen
Zitat:
Bremen kämpft gegen Krankenkassenbetrug
Bremen kämpft gegen Krankenkassenbetrug | WESER-KURIER
Bremen. Der Bundesrat hat beschlossen, die Krankenkassenbeiträge auf 15,5 Prozent zu erhöhen. Die Erhöhung hätte geringer ausfallen können, wenn der Abrechnungsbetrug schärfer bekämpft würde, meinen Experten. Bremen gilt dabei als Vorreiter.
Solche Meldungen gehören ja fast schon zur Tagesordnung

und wir zahlen dann die Zeche dafür
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 07:56   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Richter verurteilen Apotheker zu Bewährungsstrafe

Richter verurteilen Apotheker zu Bewährungsstrafe
Zitat:
Jahrelang kaufte ein Lübecker Apotheker verbilligte Medikamente für den Klinikverbrauch - und verkaufte sie zu regulären Preisen weiter. Dadurch entstand Arzneitmittelfirmen ein Millionenschaden. Ein Gericht verurteilte den Pharmazeuten jetzt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung..........

............Außer dem Pharmazeuten müssen sich in dem Betrugsfall vier mutmaßliche Mittäter in den kommenden zwei Monaten vor Gericht verantworten: Dazu zählen einer seiner Mitarbeiter, die Geschäftsführerin eines Pharmagroßhandels sowie zwei Mitarbeiter der AOK Schleswig-Holstein.

weiter im link
Bei den milden Strafen bei uns ""wundert es mich nicht"" das hier so Betrogen wird. Und wer zahlt die Zeche
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Tag Rocker-Prozess kostet 500 000 Euro schnippewippe Allgemein 4 29.05.2012 20:44
Krankenkasse: 70 Euro mehr Zusatzbeitrag? schnippewippe Allgemein 3 14.02.2012 16:00
Geldtransporter verliert 1 Million Euro schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 07.07.2011 01:25
Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schaden schnippewippe Telefon / Telekommunikation 6 26.06.2011 11:27
RA. Olaf Tank Verliert Prozess schnippewippe Computer & Internet 0 16.03.2010 15:43

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2