Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2011, 11:56   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Verbraucherzentrale -Geschäftsgebaren von Inkassounternehmen im Visier

Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt
11.07.2011
Geschäftsgebaren von Inkassounternehmen im Visier

Verbraucherzentralen starten gemeinsame Aktion


Zitat:
............Mit steigender Tendenz ist in dem Beratungsalltag der Verbraucherzentralen festzustellen, dass zahlreiche Inkassounternehmen mit Drohungen und zum Teil fragwürdigen Methoden zwielichtige Forderungen eintreiben.................

Die Verbraucherzentralen werden in einer gemeinsamen Aktion - im Rahmen eines Projektes, gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages - ab sofort die Erfahrungen und Sorgen der Verbraucher mit Inkassounternehmen zusammentragen und auswerten. Die Verbraucherschützer werden aufklären, was hinter den Mahnungen oder auch Drohungen steckt. Sie überprüfen die Berechtigung der Forderungen und sind behilflich, unberechtigte Forderungen oder überzogene Kosten abzuwehren. ..................mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:35   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Verbraucherzentrale -Geschäftsgebaren von Inkassounternehmen im Visier

In Wikipedia steht ein außerordentlich interessanter Beitrag zum Thema
Inkassounternehmen inbesondere ein ausführliches Kapitel zu
"Illegale und moralisch fragwürdige Arbeitsweisen "

Inkassounternehmen ? Wikipedia
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 21:35   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Verbraucherzentrale -Geschäftsgebaren von Inkassounternehmen im Visier

Hier noch einmal der Bericht von der Verbraucherzentrale Berlin mit Inkasso_Erfassungsbogen
Verbraucherzentrale Berlin : Geschäftsgebaren von Inkassounternehmen im Visier / Verbraucherzentralen starten gemeinsame Aktion
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbraucherzentrale von Abzockern missbraucht. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 14 06.05.2015 12:37
Verbraucherzentrale geht mit Anbieter von Handyklingeltönen vor Gericht !!!!! schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 01.03.2011 13:06
Handys: SIM-Lock-Knacker im Visier der Ermittler schnippewippe PC und Windows Hilfe 0 19.10.2010 20:32
Abzocke von Versicherungsvermittlern -Verbraucherzentrale bittet um Hilfe schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 06.09.2010 11:08
Aufruf von der Verbraucherzentrale. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 26.02.2010 20:34

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2