Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2011, 14:16   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Easy Abi

Easy Abi -- Leider steht diese Seite immer noch bei Google oben an erster stelle.

Schule
Easy Abi: Anwalt hofft auf Rückzahlung der Veruntreuten Gelder#
Easy Abi: Anwalt hofft auf Rückzahlung der Veruntreuten Gelder | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Abi-Ball fällt aus? Probleme bei "Easy Abi".
Abi-Ball fällt aus? Probleme bei "Easy Abi". | 104.6 RTL - Berlins Hitradio


Auch Abschlussfahrten wurden nicht organisiert

Zitat:
„Die Sache nimmt Ausmaße an“, sagte Polizeisprecher Neuendorf. Bisher habe man einen Gesamtschaden von mindestens 100.000 Euro gemeldet bekommen. Bislang lägen allerdings nur sechs Anzeigen von Geschädigten vor, sagte Neuendorf. Man rechne aber mit weiteren Fällen.

Auch eine Abschlussfahrt nach Spanien sei abkassiert, aber nicht organisiert worden. Die Ermittlungen ständen noch am Anfang, sagte ein Fahnder. Derzeit würden die Konten überprüft, wohin die Gelder geflossen seien. Eine Personenfahndung sei noch nicht eingeleitet worden.

Die Firma Easy Abi wurde 2008 ins Handelsregister eingetragen. Mehrfach wechselten die Geschäftsführer. Dennoch arbeitete die GmbH in den Jahren danach ehrlich. Sie organisierte etliche Abi-Partys und galt als seriös. Derzeit laufen Gespräche zwischen einer anderen Agentur und den betroffenen Schulen................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 09:49   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Easy Abi

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Easy Abi -- Leider steht diese Seite immer noch bei Google oben an erster stelle.
Logisch wenn man nach Easy-Abi sucht.

Ps.
Zitat:
Abi-Abzocke: Ex-Chef streitet alles ab
[...]
In einer Erklärung schrieb David H., er habe die Eventagentur Anfang Mai aus „gesundheitlichen Gründen“ verkauft. Er sei aber weiterhin als externer Dienstleister für Easy Abi tätig gewesen. Als er dann feststellte, dass die neuen Chefs die Abiball-Gelder nicht an die Veranstalter überweisen, habe er seine Tätigkeit komplett eingestellt.
Quelle&mehr: bz-berlin.de/
Nachtrag:
Normal lese ich den Müll bei Gesichtsbuch nicht.
Zitat:
Stellungnahme David H., ehemaliger Geschäftsführer der Easy ABI GmbH

Teil 1

Eine kurze Stellungnahme zu dem aktuellen Geschehen:

Aufgrund der großen Medienresonanz und den vielen Facebook-Kommentaren halte ich es für angemessen und wichtig eine Stellungnahme zu geben, um unwahren Gerüchten entgegenzuwirken und um etwas mehr Klarheit für die Easy ABI Kunden zu schaffen.
Quelle&mehr: Gesichtsbuch
Update:
Zitat:
Razzia bei Party-Agentur
Rund 20 Fahnder überprüften am Donnerstag Geschäftsräume und auch Privatwohnungen. Zudem wurden die Konten der Agentur eingefroren. Easy Abi hatte Geld von mehr als tausend Schülern kassiert, die geplanten Abi-Feiern aber nicht organisiert.
Quelle&mehr: BZ-Berlin.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (16.06.2011 um 11:55 Uhr) Grund: Nachtrag
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 11:35   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Easy Abi

Easy-Abi-Chefs wieder auf freiem Fuß

Die beiden Hauptverdächtigen der Easy-Abi-Betrugsaffäre sind nach weniger als 24 Stunden nach ihrer Verhaftung wieder frei. Ein Ermittlungsrichter gewährte beiden Männern Haftverschonung.
[....]
Beide Männer wiesen sich zuletzt gegenseitig die Verantwortung zu. Die Verträge der Firma mit zahlreichen Berliner Schulen waren allerdings zu der Zeit abgeschlossen worden, als H. die Geschäfte führte. Auch das Geld für die Organisation der Abi-Feiern, mehrere 100000 Euro, floss zu dieser Zeit. Wohin, dass ist derzeit die bohrenste Frage für die Ermittler.
Quelle&mehr: morgenpost.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:57   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Easy Abi

Abiball trotz Betrug

Zitat:
Die Agentur Easy Abi hat bei mehr als 1000 Schülern abkassiert, ohne deren Abibälle zu organisieren. Viele Schüler haben sich deshalb kurzfristig, offenbar mit Erfolg, bemüht, das nötige Geld von Sponsoren zu bekommen. Die ersten Bälle konnten daher an diesem Wochenende doch stattfinden. Die Abendschau hat einige mit der Kamera besucht.

Verfügbar bis:27.06.2011 | 00.00 Uhr
Quelle: Rundfunk Berlin Brandenburg

Betrogene Abiturienten singen


Razzia bei Berliner Abi-Ball-Betrüger "Easy Abi"
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (19.06.2011 um 22:08 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 12:07   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard „Easy Abi“....Abiball-Betrüger vor Gericht

Abiball-Betrüger vor Gericht

Zitat:
Schock für Tausende Abiturienten: Das Abi in der Tasche, aber der Ball fällt wegen mieser Abzocke aus! Nun drei Jahre später müssen sich vier ehemalige Manager der Event-Agentur „Easy Abi“ in Berlin vor Gericht verantworten - hier befindet sich der Hauptsitz der Firma. Auch in Hamburg zockten die Betrüger ahnungslose Schüler ab.

Insgesamt 40 Schulen sollen die vier Männer um ihre Abi-Party betrogen haben. In Hamburg wurden die Schüler des Gymnasium Farmsen sowie zwei andere Schulen übel abgezockt. ................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 17:26   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Easy Abi

Und ermittelt die Staatsanwaltschaft denn nicht auch gegen die Firma wegen der Abzocke an den Schülern?!

Geändert von De kleine Eisbeer (31.03.2014 um 13:06 Uhr) Grund: auf Wunsch
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 19:14   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Easy Abi

Ich denke mal, dass die Sache mit den Schülern da auch mit behandelt wird.
Zitat:
Wo das Geld ist und ob die Schüler eine Chance auf Rückzahlung haben, muss nun geklärt werden. Der Prozess wird am kommenden Mittwoch fortgesetzt.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:31   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Easy Abi

Die Rückzahlung des Geldes ist aber eine zivilrechtliche Angelegenheit.
Ein Untreue- oder Betrugsverfahren ist dagegen Sache des Strafgerichts.

Wäre schön, wenn man wirklich alles in einer Gesamtbetrachtung würdigen könnte
Aber auch ein Ladendiebstahl setzt sich in seiner rechtlichen "Verwertung" aus einem Strafprozess (sofern Anzeige vorliegt) und einem zivilrechtlichen Prozess (sofern ein Schaden entstanden ist) zusammen.

Deshalb sollte doch im hier zitierten Fall neben der Klärung von internen Untreue-Tatbeständen und nach außen wirksamen Verfehlungen der Firma gegenüber den Schülern (in getrennten Strafprozessen) ein zivilrechtliches Verfahren angestrebt werden, um das Geld wieder zurück zu bekommen.
Oder übersehe ich irgendetwas?! o.O

Geändert von developer (18.03.2014 um 10:18 Uhr)
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 19:40   #9 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Easy Abi

Zitat:
Zitat von developer Beitrag anzeigen
Die Rückzahlung des Geldes ist aber eine zivilrechtliche Angelegenheit.
Zitat:
Zitat von link
Die Polizei stellte bei einer Razzia in Berlin insgesamt 360 000 Euro von Firmen- und Privatkonten sicher.
Dann müssen sich die Schüler bei der zustándigen Staatsanwaltschaft melden und ihre Anspruche sichern.

aber es stellt sich bei diesem Prozess die Frage ob man die Schüler "betrogen" hat.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 10:02   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Easy Abi

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Dann müssen sich die Schüler bei der zustándigen Staatsanwaltschaft melden und ihre Anspruche sichern.

aber es stellt sich bei diesem Prozess die Frage ob man die Schüler "betrogen" hat.
Hmmm...

Welche strafrechtlichen Tatbestände kommen deiner Meinung nach in Frage?

Man hat doch die Schüler um ihr Geld gebracht und keine Gegenleistung gewährt, oder?!

Geändert von developer (18.03.2014 um 10:21 Uhr)
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2