Zurück   Echte-Abzocke.de > Abzocke Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2011, 15:26   #1 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.048
Standard Umfrage zu Sammelklagen

Die Europäische Kommission möchte erfahren, ob eine Sammelklage auch europaweit sinnvoll ist und ob Verbraucher sie überhaupt nutzen würden. Deshalb fragt sie Organisationen und Verbände nach ihrer Meinung. Anlässlich dieser Konsultation möchte unser Europäischer Verbraucherverband BEUC herausfinden, wie die Verbraucher in Europa zur Sammelklage stehen. Er hat deshalb die unten stehende Umfrage gestartet. Wir - die deutschen Verbraucherzentralen - würden uns freuen, wenn Sie sich an dieser Umfrage beteiligen würden!
Quelle&mehr: vz-berlin.de

Auch lesenswert: PRESSEMITTEILUNG vzbv.de
Aus dem Link:
Effizientere Klagemöglichkeiten zur Durchsetzung von Verbraucherrechten fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März. "Recht haben und Recht bekommen sind nach wie vor zweierlei", fasst vzbv-Vorstand Gerd Billen den unzulänglichen Zustand zusammen. Angebot und Nachfrage könnten nur harmonieren, wenn unredliche Praktiken abgestraft und Verbrauchern entstandener Schaden zurückerstattet werde. Um dies zu gewährleisten, bedarf es effektiver Muster- und Sammelklagen, um Einzelinteressen zu bündeln.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (14.03.2011 um 15:33 Uhr) Grund: Nachtrag.
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 19:47   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Habe ich doch gleich mitgemacht.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 21:59   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

me, too! hab auch mal teilgenommen...
kreuzfriedrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 09:19   #4 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Thanks for that, it's much appreciated!
Phoenixlee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 16:27   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.048
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Upps, ein kleiner Spammer
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 20:19   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Gruppenklagen – ein Prozess, viele Gewinner

Zitat:
Der Verbraucherzentrale Bundeverband (vzbv) begrüßt die Vorschläge der Europäischen Kommission zur leichteren Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen durch Gruppenverfahren im allgemeinen Verbraucherrecht und im Kartellrecht als wichtigen Impuls zur längst überfälligen Einführung von Gruppenklagen in Deutschland.

Die kollektive Rechtsdurchsetzung durch Verbraucherorganisationen kann sich bislang nur auf Verbote im Wettbewerbs- und Vertragsrecht (Unterlassungsklagen) konzentrieren. Die Schäden der einzelnen Verbraucher können – auch wenn sie massenhaft auftreten – nur als Musterverfahren ohne prozessuale Bindungswirkung für die übrigen geschädigten Verbraucher verfolgt werden. Letztere müssen regelmäßig den individuellen Rechtsweg mit allen Risiken und Kosten beschreiten. Wenn aber die drohenden Prozesskosten bei (teilweisem) Unterliegen die Gewinnchancen übersteigen, ist auch bei günstigen Prozessprognosen eine gerichtliche Verfolgung unwirtschaftlich. Der illegal erworbene Profit verbleibt bei den Unternehmen.

Höchste Zeit für Gruppenklagen in Deutschland
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 21:28   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Beiträge: 1
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Sammelklagen gibt es in Deutschland nicht.
deshalb ist es schwierig auls Masse aufzutreten.
Frankz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 10:35   #8 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Is schon paar Jahre her, hat es sich mittlerweile durchgesetzt oder nicht?
__________________
Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein - aber niemals das Material dazwischen.
Sam1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 07:19   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.199
Standard AW: Umfrage zu Sammelklagen

Nach wie vor nicht zulässig
https://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbraucherschützer wollen Sammelklagen schnippewippe Allgemein 7 11.06.2013 22:38
Umfrage zum Thema Kernenergie schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 12.03.2011 19:20
Umfrage zu unerwünschten Werbeanrufen schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 19.05.2010 19:53
Internet-Umfrage zu Tötung Obamas schnippewippe Allgemein 5 16.04.2010 11:07
Umfrage zu Internet Abzocke siebendreissig Computer & Internet 0 02.05.2009 18:00

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2