Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2011, 12:40   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 6
Böse Abzocke im Contipark Passau

Hallo Liebe Leute!
Ich habe gestern Abend im Contipark Parkhaus Passau geparkt weil mich ein Angebot so gelockt hatte. Da stand ein riesiges Plakat von mind. 2*2 Meter mit der Aufschrift: für 4 Euro parken den GANZEN TAG! Naja da ich mir als normaler Mensch gedacht habe das der ganze Tag wohl bedeutet bis Mitternacht habe ich mir nix dabei gedacht als ich erst um 21.30 zum Auto zurückgekehrt bin. Allerdings war die Garage bereits zugesperrt und ich habe etwas WEITER WEG vom Plakat und GANZ KLEIN lesen können: Parken bis 20.30 Uhr. Ist das überhaupt korrekt das der TAG um 20.30 Uhr endet? Gibt es da nicht ein Gesetz wie Der ganze Tag definiert ist? Ich finde das total irreführend vorallem weil noch so groß mit riesigem Plakat beworben wird. Ich habe nach etlichem Suchen nach den Verantwortlichen daraufhin den Sicherheitsdienst anrufen müssen der mich dann 25 Euro gekostet hat. Und nicht nur das, ich musste auch noch zusätzlich die 4 Euro Parkgebühr zahlen! Hat jemand sowas ähnliches erlebt oder vielleicht weiss jemand was rechtliches über die Definition GANZE TAG?
PS: Der Mann vom Sicherheitsdienst meinte dass das ständig passiert und sie die Verantwortlichen schon dazu gedrängt haben endlich mal in großer Schrift neben Ganzen Tag auch 20.30 Uhr zu schreiben. Aber die wollen das nicht. Er meinte es wäre eine offensichtliche reine Abzocke.
Liebe Grüße an ALLE

Geändert von Mirinda1984 (04.03.2011 um 12:45 Uhr)
Mirinda1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 14:31   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Hi--- die sind für ihre Abzockereien bekannt.

Abschlepp - Nepp

Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig



Umstrittene Knöllchen

Zitat:
............................
Bundesweit wird die „Abzocke” von Contipark kritisiert. Erst vor wenigen Tagen beschäftigte sich der Bayerische Rundfunk mit den „zweifelhaften Methoden von Contipark“ in einer Sendung von BR2. Auch das Landgericht Berlin war schon mit den Methoden der Parkplatzsheriffs befasst. Zwar kritisierten die Richter in ihrem Urteil so manche Formulierung der Geschäftsbedingungen von Conti – für den Parksünder ändert sich unterm Strich jedoch nichts.
Ein lohnendes Geschäft, wenn man bedenkt, dass Contipark ein Tochterunternehmen der „Interparking Group“ – einem der größten Parkflächenbetreiber in Europa ist. Deren Überwacher sind überall anzutreffen, vor Bahnhöfen, Flughäfen und vielen privaten Parkplätzen von Einkaufszentren. Selbst Stadt- und Kommunalverwaltungen nehmen bereits ihre Dienstleistungen in Anspruch.
Bei der Polizei und den kommunalen Überwachungsdiensten ist ein solcher Verstoß allemal günstiger: Hier wartet man erst einmal eine „Beobachtungszeit“ von fünf Minuten ab, ehe man zum Verwarnungsblock
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 17:38   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Hallo Mirinda,

was empfindest Du da genau als Abzocke? Ich war selbst schon desöfteren in diesem genannten Parkhaus und anderen Häusern dieser und anderer Parkflächenvermieter und der erste Blick von mir ist immer zuerst auf die Öffnungszeiten welche speziell in diesem Haus sowohl bei der Einfahrt sowie bei der Ausfahrt einsichtlich sind. Bei der Einfahrt wird man sogar zweimal auf die Öffnungszeiten hingewiesen (einmal mit einem Aufsteller vor und einmal direkt an der Ticketsäule - wenn man die so nennt). Allerdings kann ich Deine Reaktion gut verstehen da ich selbst auch einmal bei einem Parkhaus vor verschlossenen Toren gestanden bin und ich mich auch erst seit diesem Zwischenfall über die Öffnungszeiten gedanken mache sofern ich in einem Parkhaus und nicht auf einem Öffentlichen Gelände parke. Also von Irreführung oder Abzocke würde ich hier nicht sprechen sondern einfach von einer "Verknüpfung unglücklicher Umstände" - wenn Du auf die Öffnungszeiten geachtet hättest wäre da auch keine "Strafe" fällig geworden. Sofern nicht das Parkhaus bzw. die Parkflächen mit "24 Stunden geöffnet" beworben werden heißt das nicht zwingend das "der ganze Tag" - 24 Stunden haben muß - Beispiel Schwimmbad: Wenn Du um 16 Uhr in ein Hallenbad gehst und ein Tagesticket löst, heißt das ja auch nicht dass Du jetzt bis zum folge Tage um 16 Uhr im Bad bleiben kannst - da wirst Du ja auch nicht gegenüber dem Bademeister um 20 Uhr behaupten dass das Abzocke ist weil die jetzt das Bad schließen. Außerdem muß sich die Ausage "4 Euro den ganzen Tagen" nicht zwingend auf die Öffnungszeiten beziehen sondern auf die Kosten und das stimmt ja soviel ich weiß. Preis für 24 Stunden parken - 4,00 €.

Kurz gesagt: Dumm gelaufen - Daraus lernen - Besser auf Öffnungszeiten achten

So sehe ich das Sorry

Liebe Grüße

Geändert von Cicero (07.03.2011 um 18:03 Uhr)
Cicero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:04   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 6
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Doch ich finde das ist Abzocke und zwar aus folgenden Gründen:
1) Vor einem Jahr gehörte dieses Parkhaus der Stadt Passau und die Öffnungszeiten waren bis 2.30 Uhr in der früh!!! Erst als die Contipark Leute das Parkhaus übernommen haben wurden die Öffnungszeiten auf 20:30 Uhr geändert ohne aber darauf aufmerksam zu machen! Im gegenteil man bewirbt das ganze auch noch als besonders günstig!
2) Die Sicherheitsleute die in der Nacht unser Auto raus genommen haben meinten, dass da ständig Leute in der Nacht anrufen würden die auf das Schild GANZE TAG reinfallen. Und sie hätten den Verantwortlichen bereits mehrmals vorgeworfen dass sie endlich auf dem riesen Schild auch die Uhrzeit drauf schreiben sollen! Aber die wollen das nicht machen! Warum wohl????
3) Da ist gar nix was mich auf die Uhrzeiten aufmerksam machen würde. Da ist nur ein winzig kleines schild ziemlich weiter weg vom Plakat wo dann die Uhrzeit ganz klein drauf steht! Und auf dem Ticketaufsteller oder vor dem Ticketaufsteller ist nix. Nur außerhalb des Parkhauses wie gesagt sehr klein. Aber das ist mir schon klar dass man sich selber nach der Uhrzeit erkundigen sollte...unter anderen Umständen hätte ich das ja auch gemacht.
Mir ist bewusst dass man legal nix machen kann aber ich empfinde das trotzdem als vorsätzliche Abzocke weil die Besitzer genau wissen dass sie die ganze Verwirrung verhindern könnten, es aber trotzdem nicht machen!

Geändert von Mirinda1984 (07.03.2011 um 18:18 Uhr)
Mirinda1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:20   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

@ mirinda

warum mag sich wohl jemand hier extra dafür anmelden, um einen solchen
Weißwäschegang vom Stapel zu lassen

Google liefert einiges zu dem seltsamen Vorgehen von contipark
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:31   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Zitat:
Zitat von Mirinda1984 Beitrag anzeigen
Doch ich finde das ist Abzocke und zwar aus folgenden Gründen:
1) Vor einem Jahr gehörte dieses Parkhaus der Stadt Passau und die Öffnungszeiten waren bis 2.30 Uhr in der früh!!! Erst als die Contipark Leute das Parkhaus übernommen haben wurden die Öffnungszeiten auf 20:30 Uhr geändert ohne aber darauf aufmerksam zu machen! Im gegenteil man bewirbt das ganze auch noch als besonders günstig!
2) Die Sicherheitsleute die in der Nacht unser Auto raus genommen haben meinten, dass da ständig Leute in der Nacht anrufen würden die auf das Schild GANZE TAG reinfallen. Und sie hätten den Verantwortlichen bereits mehrmals vorgeworfen dass sie endlich auf dem riesen Schild auch die Uhrzeit drauf schreiben sollen! Aber die wollen das nicht machen! Warum wohl????
3) Da ist gar nix was mich auf die Uhrzeiten aufmerksam machen würde. Da ist nur ein winzig kleines schild ziemlich weiter weg vom Plakat wo dann die Uhrzeit ganz klein drauf steht! Und auf dem Ticketaufsteller oder vor dem Ticketaufsteller ist nix. Nur außerhalb des Parkhauses wie gesagt sehr klein. Aber das ist mir schon klar dass man sich selber nach der Uhrzeit erkundigen sollte...unter anderen Umständen hätte ich das ja auch gemacht.
Mir ist bewusst dass man legal nix machen kann aber ich empfinde das trotzdem als vorsätzliche Abzocke weil die Besitzer genau wissen dass sie die ganze Verwirrung verhindern könnten, es aber trotzdem nicht machen!
Zu Punkt 2 sollte das Stimmen was die Sicherheitsfirma da sagt kann ich nichts sagen wenn das scheinbar von mehren Parkhausbenutzern so empfunden wird muß ich Dir klar recht geben könnte man was machen, ohne Frage.

Bei Punkt 1 muß ich Dir allerdings widersprechen, da soviel mir bekannt ist das Parkhaus schon immer (seit dem ich Autofahre und das ist schon ne weile) desöfteren in diesem Parkhaus stehe und das auch als es noch zu "Woolworth" gehörte von der Firma Contipark betrieben wurde. War mir kurzzeit garnicht sicher ob wir von dem selben Parkhaus reden da dieses soviel ich weiß noch nie solange auf hatte und auch die anderen in der Umgebung haben soviel ich weiß auch nie bis 2:30 Uhr auf gehabt haben oder haben. Desweiteren parke ich auch so spät nicht mehr in einem Parkhaus sondern parke beim weggehen eh unter dem Schanzl da es da sowieso kostenlos ist.

Zu Punkt 3 ich kann Dir nicht sagen ob der Aufsteller immer da steht weil ich auch andere Dinge im Kopf habe bzw. mir um andere Dinge gedanken mache aber es ist mir schon des öfteren aufgefallen dass da einer steht, stand, gestanden ist. - Am Donnerstag bin ich mal wieder drin dann achte ich mal wieder darauf.

Liebe Grüße

Geändert von Cicero (07.03.2011 um 18:46 Uhr)
Cicero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:35   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Zitat:
Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
@ mirinda

warum mag sich wohl jemand hier extra dafür anmelden, um einen solchen
Weißwäschegang vom Stapel zu lassen

Google liefert einiges zu dem seltsamen Vorgehen von contipark
Das hat nichts mit "Weißewäschewaschen" zu tun außerdem hast Du Dich ja auch mal angemeldet und "deinen ersten Senf" dazu abgegeben oder etwa nicht? Und da ich selbst ab und an in diesem Parkhaus stehe kann ich hier ja mitreden was ich bei anderen Themen hier nicht behaupten kann.
Cicero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:44   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Zitat:
Zitat von Cicero Beitrag anzeigen
Und da ich selbst ab und an in diesem Parkhaus stehe kann ich hier ja mitreden
ahja und deswegen bist auch auf dieses Forum/Posting und diese Kritik gestoßen. Alles reiner Zufall...
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:52   #9 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Zitat:
Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
ahja und deswegen bist auch auf dieses Forum/Posting und diese Kritik gestoßen. Alles reiner Zufall...
Erstens glaub ich nicht das ich mich bei Dir über meine Meinungen und Äußerungen rechtfertigen muß, punkt zwei lese ich schon ne weile in diesem Forum mit und habe heute den post aus Passau (ich lebe im Lkr. Passau) gelesen und meinen Senf dazu abgegeben.

Allderdings muß ich sagen finde ich deinen gepostet link sehr interessant...

Geändert von Cicero (07.03.2011 um 19:27 Uhr)
Cicero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:01   #10 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 6
Standard AW: Abzocke im Contipark Passau

Hallo Cicero!
Also ich habe von der Sicherheitsfirma erfahren dass es weiter vorne neben diesem besagten Parkhaus ein Parkhaus gibt das der Stadt Passau glaube ich gehört und wo man die ganze Nacht parken kann! Und das noch für den gleichen Preis wie im Contipark Parkhaus! Und die machen aber keine riesen große Werbung deswegen! Du kannst dich erkundigen das stimmt wirklich!
Wegen früher kann ich mich nicht mehr genau erinnern ob´s 1 jahr her ist oder auch 2, jedenfalls damals als es noch zu woolworth gehörte, waren die Uhrzeiten verschieden. Ich hatte auch damals nicht gemerkt dass es bereits der Firma contipark gehört, ich dachte es hätte zu Woolworth oder zur Stadt Passau gehört. Aber ich habe bis jetzt nur einmal in meinem Leben in einem Parkhaus geparkt und daher weiss ich noch so genau dass es damals bis um 2.30 Uhr auf hatte. Allerdings möchte ich mich darüber auch net streiten weil es dazu keine Fakten mehr gibt und so wichtig ist das auch nicht mehr.
Ob du mir glaubst oder nicht aber die Sicherheitsfirma ist stinkesauer auf die Besitzer und wenn du willst dann ruf da an und frag selber nach. Außerdem kannst du bei der Polizei fragen weil vor lauter Verzweiflung weil ich keine Notrufnummer finden konnte war ich in dieser besagten nacht sogar dort und die haben mir ebenfalls gesagt dass das öfters passiert.
Wegen diesem Ticketaufsteller muss ich dir recht geben, ich habe auch anderes im Kopf haha deswegen fällt einem sowas nicht auf, was wiederrum ein Grund mehr ist das ganze noch besser zu beschildern
Liebe Grüße

Geändert von Mirinda1984 (07.03.2011 um 19:07 Uhr)
Mirinda1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig schnippewippe Allgemein 35 15.08.2015 00:26

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2