Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2011, 19:46   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abmahnungen wegen vermeintlich fehlerhafter Garantie-Angaben

Abmahnungen wegen vermeintlich fehlerhafter Garantie-Angaben

[QUOTE]Ein Vertragsanwalt hat uns darüber informiert, dass Herr Engin Yilmaz gerade Abmahnungen im Bereich des Wettbewerbsrechts über eine beauftragte Anwaltskanzlei aussprechen lässt. Gerügt werden angeblich fehlerhafte Angaben zur Garantie bzw. die Formulierung “2 Jahre Garantie”. Betroffen sind Anbieter auf der Online-Plattform ebay im Handelsbereich B2C (“Business-to-Consumer”).

Sollten Sie abgemahnt worden sein, dann fordert man von Ihnen eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags. Der Gegenstandswert beträgt 12.500 €.

Unsere Juristen empfehlen, die von der Gegenseite in diesem Fall formulierte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft zu unterschreiben, da diese zu erheblichen Nachteilen führen kann, z. B. einer erhöhten Vertragsstrafe.

Eine Abmahnung und die darin gesetzte Frist sollten Sie darüber hinaus niemals ignorieren, weil dann gerichtliche einstweilige Verfügungen und sehr hohe Kosten drohen.

In der mit it-recht-PLUS getroffenen Rahmenvereinbarung haben sich unsere Vertragsanwälte dazu verpflichtet, Abgemahnte kostenlos und unverbindlich telefonisch zu informieren und so jedem die Möglichkeit auf einen kompetenten rechtlichen Beistand zu geben.[...............aus dem link/QUOTE]
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Achtung! HTC faktisch keine Garantie! rellevart Telefon / Telekommunikation 15 21.01.2011 18:12
Betrug mit falschen Abmahnungen per E-mails schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 21.01.2011 13:17
Vorsicht: Garantie-Ende bei Internet-by-Call-Tarifen von Flashnet schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 30.10.2010 14:59
Claas Schaefer „Digitale Sicherheit“ schickt Abmahnungen schnippewippe Allgemein 2 28.07.2010 15:00
Missbräuchliche Abmahnungen von Wettbewerbsverstößen De kleine Eisbeer Gerichtsurteile 1 20.11.2009 23:05

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2