Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2011, 10:54   #1 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard wie geht das mit der Beratungshilfe

RA Thomas Meier erklärt wie das mit der Beratungshilfe funktioniert.

Frage: "Ich kann mir keinen Anwalt leisten - wie geht das mit der Beratungshilfe?"
Schritt 1: Sie gehen zu Ihrem Amtsgericht (Adresse und Öffnungszeiten finden Sie hier), dort zur Rechtsantragsstelle. Beantragen Sie einen "Berechtigungsschein für Beratungshilfe". Dazu müssen Sie ein Formular ausfüllen, das können Sie sich vorher schon einmal bei mir herunterladen und ausdrucken. Sie benötigen dafür in der Regel (am besten vorher beim Gericht anrufen):

Quelle&weiterlesen: kanzlei-thomas-meier.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 11:26   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: wie geht das mit der Beratungshilfe

Wie wärs wenn du es oben festpinnen würdest
Das zu wissen , beruhigt bestimmt viele User.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:16   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: wie geht das mit der Beratungshilfe

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Wie wärs wenn du es oben festpinnen würdest
Dein Wunsch ist mir Befehl.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 14:50   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2018
Beiträge: 10
Standard AW: wie geht das mit der Beratungshilfe

natürlich, dass alle Hinweise hier sehr aufschlussreich sind.
Livictere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 17:07   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.271
Standard AW: wie geht das mit der Beratungshilfe

7 Jahre: wie doch die Zeit vergeht...

Apropos: es gibt noch ältere Threads
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alg2, bafög, beratungshilfe, gericht, hartz4, ra-thomas meier, rechtsanwalt, rente, rentenbescheid, sozialhilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das lukrative Geschäft mit falschem Viagra schnippewippe Allgemein 26 23.05.2015 19:32
Wie Firmen mit der Wahrheit lügen (FCKW-Frei) schnippewippe Bauen & Wohnen 0 05.06.2010 11:50
Wie funktioniert das mit dem Geld? schnippewippe Smalltalk und Offtopic 1 27.10.2009 14:53
Der Porno Streit geht weiter siebendreissig Computer & Internet 0 03.05.2009 14:37

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2