Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2015, 23:06   #321 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Roccia
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 2
Standard AW: Gewinnspiel abzocke...Brauch schnelle hilfe

Trotzdem vielen Dank
Roccia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 13:32   #322 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspiel abzocke...Brauch schnelle hilfe

Zitat:
Zitat von Roccia Beitrag anzeigen
An diesem Tag erhielt ich auch einen Anruf einer Lottogesellschaft, bei der ich angeblich ein Angebot nutzen würde welches mich jetzt 63 Euro kosten würde. Um mir zu bestätigen, dass ich dieses Angebot angenommen habe laß sie mir meine Adresse vor, die ich ihr zuvor nicht preisgegeben habe. Als ich ihr sagte das ich das Angebot nicht angenommen habe legte sie mit den Worten sich nochmal bei mir melden zu wollen, auf.
(
Du bist ja noch in der Widerrfsfrist. Also Widerruf per Einschreiben mit Einwurf und es dir dann hier ausdrucken. Kannst ja auch gleich die Anfechtung wegen Täuschung mit reinschreiben.
Dann würde ich mein Konto im Auge behalten. Wenn Geld abgebucht wird ,würde ich es zurückholen.

Zitat:
wie in allen anderen Fällen schon, teilte mir mit, dass ich zu den letzten 20 Kandidaten gehören würde die alle am 27.05 einen Preis gewinnen würden.
Möchte nicht wissen, wieviel 1000sende diese Auskunft bekommen haben.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 17:27   #323 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Bundeshauptstadt der Energie
Beiträge: 413
Standard AW: Gewinnspiel abzocke...Brauch schnelle hilfe

§ 119 Irrtum in der Erklärung des Vertragsnehmers
§ 120 Falsche Übermittlung der grundlegenden Vertragsdaten
§ 123 Täuschung und und Drohung
§ 142.1 Die Anfechtbarkeit war dem Vertragsgeber bekannt.

Du bist der Vertragsnehmer.
__________________
Das was ich hier sage ist wie ich es mache und keine Rechtsberatung.

Solange das Recht Einzelner zum Unrecht für Andere wird gibt es keine Gerechtigkeit. myself

Geändert von Krennz (06.04.2015 um 17:29 Uhr)
Krennz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 11:36   #324 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspiel abzocke.. SMS auf ihr Handy 500 Euro gewonnen

SMS auf ihr Handy, in der ihr mitgeteilt wurde, dass sie Glück bei der Ziehung von Amazon gehabt und 500 Euro gewonnen hätte.

Zitat:
.................................................. .........Eine 36-ährige Frau aus Ludwigslust erhielt eine SMS auf ihr Handy, in der ihr mitgeteilt wurde, dass sie Glück bei der Ziehung von Amazon gehabt und 500 Euro gewonnen hätte.“ Immer mehr ist zu beobachten, dass Betrüger bei ihrem kriminellen Vorgehen namhafte Firmen und Unternehmen für ihre Taten missbrauchen.

„Die Frau beteiligt sich eigentlich nicht an solchen Aktionen oder Gewinnspielen, aber da der Name Amazon fiel, glaubte sie, dass die Sache seriös sei und hat dann auf den entsprechenden Link geklickt.“ Dann wurde sie auf eine Stelle weitergeleitet, wo sie einen Fragenkatalog ausfüllen sollte, in denen es um persönliche Daten und ihr Lebensumfeld ging. Als sie alles beantwortet und abgeschickt hatte, bekam sie eine Bestätigungsmail. Drei Wochen später erhielt sie eine Gewinnbenachrichtigung, einen Tag darauf gab es einen Anruf von einer Online-Aktionsgesellschaft. Die Frau am Telefon teilte ihr mit, dass sie nicht nur 500 Euro, sondern auch noch einen Reisegutschein für zwei Personen über 800 Euro gewonnen hätte. „Die Frau wirkte leicht nervös, war freudig überrascht und hatte angebissen“, ergänzte Gilbert Küchler. „Dann ließ sich die 36-Jährige auf ein längeres Gespräch am Telefon ein, in der ihr gesagt wurde, dass aber eine Gewinnsteuer fällig............................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 12:11   #325 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspiel abzocke... "Euro Gewinner Zentrale”

Bundesweite Abzocke des Mahnungsbüros Ries erreicht Brandenburg
Verbraucherzentrale rät: Nicht einschüchtern lassen


Zitat:
Derzeit werden Verbraucher massiv vom Mahnungsbüro Ries unter Druck gesetzt. Sie sollen angebliche Rückstände aus Gewinnspielverträgen der "Euro Gewinner Zentrale” aus dem Jahr 2010 nachzahlen. Der Anbieter behauptet, dass der telefonische Vertragsschluss mitgeschnitten worden sei. Die Verbraucherzentrale rät, sich von solchen Drohungen nicht einschüch-tern zu lassen und den Spieß umzudrehen: Betroffene sollten Nachweise (Einwurf-Einschreiben) darüber anfordern, ob es überhaupt zu einem wirksamen Vertragsschluss gekommen ist und bis dahin die Begleichung der Forderung verweigern. Dabei hilft ein Musterbrief..................................Den Brief findet Ihr im Link

Aus dem Jahr 2012
Mahnungs Büro Ries - Verbraucherzentrale Berlin

Einrede der Verjährung
Bei Rechnungen aus dem Jahr 2010 würde ich das im Brief mit einbringen.
http://dejure.org/gesetze/BGB/214.html

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (17.09.2015 um 12:17 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, gewinnspiel, gewinnspielzentrale, reise, telefonabzocke, zeitungsabo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2