Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2010, 13:56   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Unternehmen bemühen Suchmaschinen um Informationen über Mitarbeiter zu erhalten

Unternehmen bemühen am häufigsten Suchmaschinen, wenn es darum geht, Informationen über künftige Mitarbeiter zu erhalten.

Ich glaube das ist vielen Usern gar nicht bewusst. Man sollte sich wirklich 1000mal überlegen was man im Internet einstellt. Viele sind wie ein offenes Buch. Das könnte bei einer Arbeitssuche schwere Folgen haben.

Zitat:
Ab 2011 soll diese Praxis der Unternehmen verboten werden. Es wird derzeit an einem Gesetzentwurf gearbeitet, dass den Datenschutz von Bewerbern regeln soll. Ein Punkt darin wird sein, dass Unternehmen für ihre Recherche nur beruflich ausgelegte Netzwerke nutzen dürfen. Private Informationen, wie man sie auf Facebook, Blogs etc. findet, dürfen künftig nicht mehr zu Informationszwecken genutzt werden.
Wenn ich als Firmeninhaber als Privatperson ins Internet gehe, wer will mich dann daran hindern Auskünfte zu sammeln.

Fazit:

Zitat:
Bewerber sollten sich generell im Klaren sein, dass berufliche und private Informationen im Internet auch für potenzielle Arbeitgeber und Auftraggeber abrufbar sind. Es ist ratsam, sich bewusst zu machen, mit welchen Äußerungen man sich in Netzwerken, Foren und Blogs präsentiert. Oft werden private Fotos der eigenen Person von anderen Usern veröffentlicht. Da man jedoch das Recht am eigenen Bild hat, kann man dies untersagen, bzw. die Löschung des Fotos verlangen.
Zitate aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 19:18   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 1
Standard AW: Unternehmen bemühen Suchmaschinen um Informationen über Mitarbeiter zu erhalten

Hm,
danke für die Information. Persönlich, wenn ich Informationen über ein Unternehmen brauche, dann verbrauche ich Konkurrenzforschung Lösungen. So bekomme ich die Information die ich brauche. Nachdem ich diese Seite gefunden habe, macht mir die Firmensuche keine Kopfschmerzen.

Geändert von De kleine Eisbeer (19.06.2011 um 19:30 Uhr)
ArtieM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 19:35   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Unternehmen bemühen Suchmaschinen um Informationen über Mitarbeiter zu erhalten

Zitat:
Zitat von ArtieM Beitrag anzeigen
danke für die Information.
Gern geschehen.
Zitat:
Zitat von ArtieM Beitrag anzeigen
dann verbrauche ich Konkurrenzforschung Lösungen
Was du verbrauchst geht mir am A**** vorbei.
wenn du wieder mal Werbung machen willst,dann fordere unsere Preisliste an.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2