Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2010, 17:42   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Internetnutzer sollen per Überwachungskamera Ladendiebe stellen.

Mein neues Hobby

Zitate aus dem Link
Internetnutzer sollen per Überwachungskamera Ladendiebe stellen.

Zitat:
Handelt es sich um plumpen Voyeurismus - oder um Detektivarbeit im Dienste der Gesellschaft? Ein neues Internet-Überwachungsprojekt sorgt gerade in Großbritannien für Diskussionen. Es könnte bald auch Deutschland beschäftigen.
Das Prinzip des Dienstes ist einfach: Internetnutzer verfolgen zu Hause am Bildschirm die Übertragungen von Überwachungskameras in britischen Geschäften.

Die Beobachter müssen dafür vier Kameras gleichzeitig überblicken. Bemerken sie einen Ladendiebstahl, klicken sie auf einen Button - der Besitzer oder das Sicherheitspersonal erhalten dann sofort per SMS eine Benachrichtigung mit einem Screenshot der Kameraaufnahme und können den mutmaßlichen Dieb daraufhin stellen.............
Was geht das denn den User im Internet an wo und wann ich einkaufen gehe.

Mickriger Detektivlohn


Zitat:
Ihr Lohn ist mickrig: Für mehr als 60 Monatsstunden erhalten sie 1,50 Pfund. Jeder erfolgreiche Hinweis gibt zwar Bonuspunkte - doch nur der erfolgreichste Internet-Spion kassiert am Ende des Monats die ausgelobte Prämie von 1000 Pfund (umgerechnet etwa 1150 Euro)...............
Man das ist ja echt nicht zu glauben.

Expansion nach Deutschland angedacht

Zitat:
Allerdings können alle Kontrollmechanismen nicht verhindern, dass die Internet-Ladenbewacher die Videos mitschneiden und beispielsweise später auf YouTube eine Hitparade der seltsamsten Einkaufsgewohnheiten zusammenstellen - in der sich dann unwissentlich jeder Kunde wiederfinden kann. "Es ist eine Sache, ob ein Ladendetektiv solches Material sieht", warnt deshalb Bürgerrechtler Hanff, "eine andere ist es, ob irgendjemand anderes darauf zugreift, dessen Motive nicht bekannt sind."

Nach nur vier Wochen haben sich mehr als 1800 Nutzer registriert, um mit Hilfe der Überwachungskameras nach Dieben zu suchen. "Viele davon kommen aus Frankreich und Deutschland", erklärt Morgan stolz. Das passt in seine Geschäftsstrategie: Mittelfristig, so der Plan, sollen die Augen aus dem Internet auch Geschäfte auf dem Kontinent überwachen................
Wo ist der alte Tante Emmaladen. !!!!!
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (07.11.2010 um 17:49 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 18:47   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Internetnutzer sollen per Überwachungskamera Ladendiebe stellen.

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen

Wo ist der alte Tante Emmaladen. !!!!!
Na, da jab et watt uffe Finger und nen Arsch voll
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2