Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2010, 19:24   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Rheinhard
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: HN
Beiträge: 28
Standard Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Hallo,

Die Amokläuferin von Lörrach hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft als Sportschützin legal Waffen besessen. Die 41-Jährige hatte ersten Ermittlungen zufolge gestern mit einer Sportpistole und einem Messer bewaffnet ihren Ex-Partner, den gemeinsamen Sohn und einen Pfleger in einer Klinik getötet. Schließlich wurde die Frau von der Polizei erschossen.

Warum häufen sich die Gewalttaten und immer mehr auch von Frauen in Deutschland???

Klicke hier:

Lörrach: Amokläuferin besaß als Sportschützin legal Waffen - Nachrichten :: Baden-Württemberg | SWR.de
__________________
m. f. G. Rheinhard Rechtstreu

EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

http://www.gratisrecht.de/forum
Rheinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 03:54   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Warum häufen sich die Gewalttaten und immer mehr auch von Frauen in Deutschland[
Tun sie das wirklich.
Das ist für mich der erste Fall dieser Art den ich kenne , wo es eine Frau betrifft. Da ich sicher sein wollte ob ich mich irre, habe ich mich im Internet mal ein wenig umgesehen.

Verletzt und gedemütigt – darum laufen Frauen Amok

Zitat:
Die Tat in Lörrach hat das Bild des klassisches Amokläufers gewandelt. Bisher waren es immer Männer, die wahllos um sich schossen.
Amokläufer sind fast immer männlich. So ist in Deutschland kein Fall bekannt, der sich mit dem Drama vergleichen lässt, das sich jetzt in der beschaulichen 48.000-Einwohner-Stadt Lörrach abgespielt hat. Es gab zwar auch hierzulande Frauen, die eine solche Tat geplant hatten oder bei einem Amoklauf andere Menschen verletzten. Aber Fälle mit tödlichem Ausgang sind bisher nur im Ausland vorgekommen.
Heute kommt doch jeder an Waffen. Die Jugendlichen noch schneller als wir alten Bürger.
Logisch das es unter diesen Bedingungen leicht ist ,solch ein Blutbad zu hinterlassen.
Dazu brauche ich nicht im Verein zu sein.

Dann wird man mich wenigsten einmal in meinen Leben ernst nehmen.Dann bin ich wenigsten einmal im Leben ein Mensch den man zur Kenntnis nimmt. Das ist doch oft eine Wut -Hilflosigkeit die man Jahrelang mit sich herungetragen hat.

Wer merkt denn heute schon noch wenn es dem Anderen schlecht geht. Wer will das überhaupt noch merken. Dann müsste man sich ja auch mit den Problem des Andern beschäftigen. Nöööööö ich habe meine eigene Probleme. Mir hift ja auch keiner. Soll er sehen wie er klar kommt.

Zeig mir was du hast und ich sage dir wer du bist. Mit dieser Wertvorstellung wachsen die Kinder auf. Eltern haben oft gar keine Zeit mehr für ihre Kinder. Die müssen mit ihren Problemen oft alleine fertig werden. Schaffen es aber nicht und lassen es dann an den Schwächeren aus. Je schlimmer sie es machen um so mehr nehmen die andern Kinder Notiz von ihnen. Nun sind sie doch wer. Was soll denn da aus den Kindern werden.
Wer nicht mithalten kann wird gehäselt getreten gequält usw.

Kinder schlagen.... Video - terra - MyVideo
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (21.09.2010 um 03:59 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 06:05   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Klar, daß jetzt die Sportschützen dran sind. Der eine Fall wird gerade vor Gericht verhandelt (Vater des Amokläufers von W.), während der nächste schon geschieht. Das ist eine auffällige Häufung der Beteiligung von Sportschützen an Amokläufen. Eine statistische Häufung der Fälle um einige hundert Prozent sicher, da muß was passieren; so preschen die "Grünen" natürlich voran und fordern eine Verschärfung des Waffenrechts.

Die Tat ist zu grausam, als daß ich als begeisterter ego-shooter fan meine Befriedigung darüber zum Ausdruck bringen könnte, daß man die sogenannten "Killerspiele" erst einmal aus der Diskussion herausnimmt. Aber, das wird sicher wiederkommen. Spätestens dann, wenn auf dem Computer irgendeines Straftäters mal wieder eines gesichtet wird.
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 06:10   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Rheinhard
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: HN
Beiträge: 28
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Hallo schnippewippe,

mit der Frage

Zitat:
warum häufen sich die Gewalttaten und immer mehr auch von Frauen in Deutschland
zielte meine Frage nicht nur auf Taten wie die jetzt in Lörrach,

sondern auch die Taten von Mütter gegen Kinder und das jugendliche Frauen immer brutaler werden
__________________
m. f. G. Rheinhard Rechtstreu

EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

http://www.gratisrecht.de/forum
Rheinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 07:03   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Bin zwar nicht Schnippe, aber trotzdem: Frauen sind in keiner Weise weniger oder weniger häufig grausam als Männer. Nur, daß sie eben wegen ihrer grundsätzlichen körperlichen Unterlegenheit in der Regel mit anderen Mitteln vorgehen.

An eine Häufung der Gewalttaten von Frauen glaube ich dagegen nicht. Es fehlen statistisch relevante Vergleichszahlen. Was heute sehr schnell und leicht bekannt wird, weil die Bevölkerung entsprechend sensibilisiert ist, darüber wurde gestern noch Stillschweigen bewahrt oder es wurde als normal hingenommen.

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 21:00   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: nrw
Beiträge: 6
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Hallo

Ich habe mich berade hier angemeldet, weil ich dieses Forum bei einer Suche gefunden habe.

Was ich nie in meinem Leben verstehen werde: Wie kann man sein Kind töten?

Keine Mutter, die jemals ein Kind verlor, kann so etwas verstehen.

Und: Ich kann und werde diese Frau nie verstehen, denn für alles gibt es eine Lösung.


Liebe Grüsse
Uschi
einfachxich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 21:06   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Tja ... warum werden Frauen immer brutaler??? Vielleicht weil die Medien es jetzt so nach und nach als Sensation aufdecken?? Wenn Frauen mal "durchgeknallt" sind, waren auch sie immer brutal. Aber immer anders als Männer.

Warum es immer schlimmer wird?? Weil die Gesellschaft immer schlimmer wird. Keine achtet mehr auf den Anderen, man wird allein gelassen, auf Schwächere wird rumgehackt. Vor allem mit der Erziehung der Kinder... Wo gibt es denn noch freie Kitaplätze?? Die Regierung jammert uns die Ohren voll, wir sollen doch Kinder kriegen, lässt aber die Familien und gerade die Alleinerziehenden mit der Ernährung und Versorgung alleine. Die Taten werden aus Verzweiflung begangen. Pure Verzweiflung. Warum hat denn die eine Frau ihre Kinder regelrecht in die Blumenpötte eingepflanzt?? Sie hat keine Lösung gefunden, konnte aber auch nicht von denen loslassen. Genauso die eine Frau, die ihr Kind in der Gefriertruhe aufbewahrte.

Warum bringen Frauen ihre Kinder direkt nach der Geburt um? Weil sie keine Chance für das weitere Leben sehen.

Übrigens die Dunkelziffer von mißhandelten Ehemännern ist höher als die Dunkelziffer der mißhandelten Ehefrauen.....
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 21:12   #8 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: nrw
Beiträge: 6
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Hallo, gehts noch?

Ich habe (es ist schon einige Jahre her) 3 Söhne allein erzogen.......
ich habe nicht gejammert nach einem Kindergartenplatz sondern abends gearbeitet........
abends hatte ich ein Kindermädchen, welches ich abends nach meiner Arbeit nach Hause gefahren habe.

Wieso verlasst Ihr Euch alle auf den Staat?

Tut selbst was: lasst das Jammern nach dem Staat!

Statt am PC zu sitzen: Arbeiten, egal was, Hauptsache man ernährt seine Kinder und nur um diese geht es.

Lebt ihnen vor, dass man nur mit Arbeit überlebt, selbst wenn es eine schlechtbezahlte ist aber: Seit Euren Kindern ein Vorbild.....mehr haben sie im Moment nicht!

Geändert von einfachxich (21.09.2010 um 21:31 Uhr)
einfachxich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 23:22   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Hallo einfachxich
doch es geht noch

Du siehst das wohl nur von deiner Seite her.

Ich habe auch 2 Kinder alleine gross gezogen. Nach der Geburt meines Sohnes musste ich mich Scheiden lassen. Mein Ex wurde durch Alkohol und Drogen eine Gefahr für uns alle.
Der Hausverwalter bot mir dann eine 3 Zimmerwohnung an. Dafür musste ich mich um 3 Häuser kümmern. Ich bekam keinen Kindergartenplatz . Begründung : Ich kann meine Kinder bei meinen Arbeiten auf den Treppen mitnehmen. Also ich glaube nicht, dass es das Ideale für Kinder ist. Wenn meine Eltern sich nicht bereit erklärt hätten mir zu helfen, hätte ich blas ausgesehen.

Ich hatte mir kein Kindermädchen leisten können. Hatte oftmals nicht genug Geld um am Ende des Monat was zum Essen zu kaufen. Ich kann Gott danken, dass ich solche Eltern hatte.

Unterhalt vom Vater Was ist das. ?
Der Rat des Richters bei der ersten Verhandlung wegen Unterhaltszahlung ,hat man Ex sich sehr zu Herzen genommen.
Richter zu meinen Mann : Hätten sie 50 DM vor der Verhandlung gezahlt ,hätte er den guten Willen gesehen und es wäre nicht zur Verurteilung gekommen. Ich sage ja : Unterhalt für die Kinder was ist das.
Da wurde ich doch echt durch den Richter ins Abseits gedrängt.

Für mich liest sich dein Post so ,als wenn du schon zu der Gruppe der besser gestellten Bürger gehörst.


Zitat:
Statt am PC zu sitzen: Arbeiten, egal was, Hauptsache man ernährt seine Kinder und nur um diese geht es
Vorsicht - Ich kenne viele die gerne Arbeit hätten und keine bekommen.
Sorry aber diese Pauschale Ansicht macht mich immer wütend.

Ich finde es schlimm das heute die Menschen nicht arbeiten gehen um zu leben, sondern arbeiten gehen um sich Konsum im Überfluss zu schaffen. Da bleibt kaum Zeit für die Kinder.
Diese Kinder bekommen alles was sie wollen. Das beruhigt das Gewissen der Gruppe dieser Eltern .Was wissen die denn schon noch über ihre Kinder.

Die anderen Eltern die nicht so einen tollen Jop haben und somit ihren Kindern nicht alles bieten können ,haben leider auch kaum noch Zeit für die Kinder. Haben ein schlechtes Gewissen und vielleicht auch noch den Kopf voller Sorgen , weil das Geld oft nicht reicht.

Wo nur ein Familienmitglied Arbeit hat oder wo gar keiner in der Familie Arbeit hat, sind die Sorgen wohl ständiger Begleiter.

Die Kinder dieser Gruppe haben kein leichtes Leben in der Schule und auf den Spielplätzen.
Das können die Eltern auch mit noch so viel Liebe nicht auffangen.
Endweder diese Kinder lernen sich zu wehren, ( wie mag das wohl aussehen ) oder sie kuschen und werden zu Ventilen für die Aggression der anderen Kindern .Wenn die ins Abseits gedrängten Kinder dann mal durchknallen ,sieht es eben so aus wie beim Amoklauf
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (22.09.2010 um 00:01 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 23:31   #10 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: nrw
Beiträge: 6
Standard AW: Amokläuferin von Lörrach besaß als Sportschützin legal Waffen

Bessergestellt...........was ist das?


Ich habe nie Unterhalt von dem Vater meiner Kinder bekommen:
ich habe alles gearbeitet um meine Kinder zu ernähren, ihnen ihren Sportverein zu bezahlen, ihnen Anziehsachen und Bücher für das Gymnasium bzw. Realschule zu beschaffen.

Ich war und bin immer an Geld arm gewesen aber: Ich war nie arm an meinen Kindern das zu geben was sie brauchten!

Wenn man versteht zu verzichten, jede, absolut jede Arbeit annimmt, damit es den Kindern gut geht, dann braucht man keinen Staat!

Ich bin stolz auf meine Kinder, die alle einen tollen Job und ein tolles Leben haben......ob ich es habe? Das ist so egal!

Arbeit gibt es überall, wenn man es nur will!
einfachxich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2