Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2010, 19:39   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Telefonbetrug: Staatsanwalt ermittelt

Telefonbetrug: Staatsanwalt ermittelt

Zitat:
Telefonbetrug: Staatsanwalt ermittelt
Betrügereien und Abzocke am Telefon haben oft kostspielige Konsequenzen für die Opfer und nehmen kein Ende. Die Staatsanwaltschaft Wien ist jetzt aktiv geworden. Opfer sollen Anzeige erstatten.

Abbuchungen statt Auszahlungen
Schon tausenden Österreichern wurde am Telefon ein Gewinn versprochen. Um ihn auch auszahlen zu können, fragen die Täter am Telefon nach den Kontodaten.

Doch statt ausgezahlten Gewinnen finden sich am Kontoauszug dann abgebuchte "Gebühren". Obwohl – wenn man nicht ausdrücklich vorher zustimmt - gesetzlich verboten, sind derartige Anrufe nach wie vor weit verbreitet................aus dem link
Sorry, habe jetzt was anderes eingestellt. Der Post Anzeigen gegen Abofallen sind steigend war schon aus 2009 . Da es als Thema eingestellt war, kann ich es nicht löschen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.07.2010 um 20:09 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2