Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2010, 20:03   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Achtung Umwelt-/Feinstaubsteuer

Umwelt-/Feinstaubsteuer

Ministerium warnt vor Betrugsschreiben

Zitat:
München. Mit Wappen der Finanzbehörden versuchen derzeit Kriminelle in Bayern, von arglosen Bürgern eine sogenannte Umwelt-/Feinstaubsteuer einzutreiben. Wie das bayerische Finanzministerium am Dienstag in München mitteilte, gibt es diese Steuer gar nicht. Angeschriebene Bürger sollten daher auf keinen Fall zahlen, sondern sich an das Landesamt für Steuern in München wenden. In dem Betrugsschreiben wird den Betroffenen gedroht, sollten sie nicht zahlen, werde ein Ordnungsstrafverfahren eingeleitet. Das Finanzministerium wies darauf hin, dass derartige Schreiben weder vom Finanzamt oder dem bayerischen Finanzministerium im Auftrag des Bundesfinanzministeriums kämen.................aus dem link
Hier die Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2