Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2009, 23:04   #2 (permalink)
schnippewippe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: TelefonSpam berichten

Hier werden auf viele Fragen eine Antwort gegeben.
http://www.abc-recht.de/ratgeber/int...q/faq_0190.php
Was kann ich bei Rufnummernmissbrauch (0190/0900) tun?

Zitat:
Das sind die Fragen worauf es eine Antwort gibt.
Was gibt es zunächst grundsätzliches zu diesen Rufnummern zu sagen?
Was sind die Besonderheiten dieses neuen Gesetzes?
Gilt dies auch für Einwählprogramme (sog. Dialer)?
In der Vergangenheit gab es ja schon den Einzelverbindungsnachweis. Dieser war allerdings teilweise unvollständig. Kann ich diesen nunmehr künftig auch in ungekürzter Aufschlüsselung verlangen?
Hilft mir die RegTP bei der Durchsetzung meiner Ansprüche?
Ist die RegTP durch das neue Gesetz auch berechtigt, selbst einzugreifen?
Was kann ich denn selbst noch tun, um mich vor Betrügerein mit den Rufnummern zu schützen?
Welche Einspruchsmöglichkeiten habe ich denn gegen eine falsche Rufnummer?
Was ist ein Screen-Shot?
Kann ich Rufnummern der (0)190, (0)900 auch sperren lassen?
Gibt es auch eine direkte Rufnummer, wenn ich mich über Beschwerdefälle im Zusammenhang mit Dialern an die RegTP wenden möchte?
Wo wird das Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von (0)190/(0)900 Mehrwertdiensten über die Rufnummern zu finden sein?

Geändert von schnippewippe (03.09.2009 um 23:06 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten