Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2009, 06:24   #2 (permalink)
kruemeltee
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: AlphaPin Telefonanrufe

Heyho Nada,

haben die am Telefon nur gesagt, daß sie Deine Bankdaten haben oder haben sie sie Dir auch vorgelesen? Ein Bankeinzugsverfahren kann nur durch Einwilligung Deinerseits eingeleitet werden, was dazu führt, daß Du der abzubuchenden Summe zustimmst was letztendlich auf einem Vertrag begründet ist.
Wenn kein Vertrag vorhanden ist, du also die Zahlung nicht akzeptierst und die starten ein Bankeinzugsverfahren, dann kannst Du nach erfolgreicher Abbuchung das Geld schnell wieder zurück buchen.

Ich glaube allerdings, die haben Dir etwas vorgemacht. Solchen dubiosen Telefonanrufen geht man meistens auf den Leim. Hatte ich auch schon einmal. Die sagen, sie hätten Deine Bankdaten und daraufhin fragte ich, wie diese denn lauten würden. Darufhin erwiderte man, daß sie nicht auf die Daten zugreifen könnten, sondern erst wenn ich mich angemeldet hätte ... bla bla bla ... jedenfalls konnten die mir die Daten nicht sagen und von daher hab ich gleich wieder aufgelegt ... also von solchen Leuten nicht gleich um den Finger wickeln lassen :-)

Ich glaube Du hast richtig reagiert, indem Du einfach aufgelegt hast ... lass Dich von solchen Leuten am Telefon nicht verarschen ... die wollen nur Dein bestes ... dein Geld.

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten