Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2009, 17:34   #7 (permalink)
kruemeltee
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Was tun bei unverlangte Telef. Werbung, Abzocke......

Zitat:
Zitat von momo Beitrag anzeigen
Jetzt bin ich komplett bei 1und1 und bin nur im
Papier-Telefonbuch sichtbar.
das halte ich fast für unmöglich! Wenn Du Lust hast, schick mir mal per PM Deinen Namen und Deinen Wohnort und ich versuche Dich mal zu finden, selbst Leute, die nicht im Telefonbuch eingetragen sind tauchen im Internet auf (und bei diesen komischen Telefon-CDs).

Zitat:
Zitat von momo Beitrag anzeigen
Rückverfolgung, Telefon-CD, oder im elekronischen Telefonbuch
und der Auskunft, ALLES läuft ins leere.
Rückverfolgung geht auf jeden Fall. Es ist technisch nicht machbar, Dich komplett unsichtbar zu machen, denn um Telefonieren zu können brauchst Du eine Punkt-zu-Punkt Verbindung, die auf Festnetz leider nur über Deine Telefonnummer funktioniert und daher für den Verbindungsaufbau dringend benötigt wird. Also wird auf jeden Fall die Rückverfolgung funktionieren. Wie es mit dem Rest ist, da möchte ich mich jetzt mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Zitat:
Zitat von momo Beitrag anzeigen
Für Telefonverkäufer bin ich eine nicht existente Person
ebenfalls nicht richtig. Das ist wie eine email-Adresse die Du niemandem gibst. Wenn Du das strikt einhälst, dann bekommst Du auch keinen Spam (also nirgens diese email Adresse als login nutzt oder dergleichen). Sobald allerdings Deine Adresse einmal auf einem Rechner auftaucht, der vielleicht einen Virus bekommst, oder ein Freund eine email an alle seine Freunde (inkl. Dir) schickt, wird Deine email automatisch verbreitet und wenn da böse Jungs die Finger im Spiel haben, kriegst Du auch Spam. Mit dem Telefon ist das ähnlich. Jemand muss also diesen Firmen (Call-Centern und dergleichen) einmal Deine Telefonnummer "verkauft" haben. Wenn Du als Beispiel bei der Anmeldung von Payback (nur als Theorie, wollte jetzt kein Gewinnspiel nehmen) Deine Telefonnummer hinterlässt und Payback diese weiter gibt, dann kommt diese auch zwangsläufig einmal in die Finger von Call Centern und schon bist Du wieder "sichtbar"

mfg Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten