Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2019, 15:31   #2 (permalink)
Niclas
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: OG Projects GmbH Özgün Göcer

Zitat:
Zitat von boemb80 Beitrag anzeigen
Ich zahlte auch sofort über billfree.
Vorkasse ist immer problematisch um es ganz vorsichtig auzudrücken

Der Knabe scheint ein recht windiger Typ zu sein:
https://www.anwalt4you.net/oezguen-g...oexchange-gmbh
https://www.fondsprofessionell.de/ne...rsonen-144638/

Zitat:
Er betreibt im Netz diverse Webseiten mit der OG Projects.
Auf dem Impressum sind 15 Webseiten gelistet.

Ob eine Klage etwas bringt? Hab erhebliche Zweifel. Im Ernstfall ist der pleite.
Eine relativ preiswerte Möglichkeit wäre ein gerichtlicher Mahnbescheid, ob er überhaupt reagiert.
https://www.finanztip.de/mahnverfahren/
Zitat:
Das gerichtliche Mahnverfahren ist ein zivilgerichtliches Gerichtsverfahren, das der vereinfachten Durchsetzung von Geldforderungen dient (§ 688 ZPO)
PS:Empfehlung meinerseits: Meld dich bei https://forum.computerbetrug.de/ an und trag das dort vor. Dort arbeiten eine Reihe von sehr erfahrenen Experten mit.

Geändert von Niclas (01.03.2019 um 15:34 Uhr)
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten