Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2018, 17:33   #3 (permalink)
Dream
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 17
Standard AW: Bei vielen Virenscanner-Anbietern winken Abo-Fallen

Die Größten Virensucher/Finder sind die Nutzer die alles anklicken was man ihnen vorsetzt.

Antiviren arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip wie die Viren. Sie funken nach Hause und vergleichen die Größe der Dateien. So lädt man sich eben ein Frei und befristetes Antivirusprogramm und wenn es abgelaufen ist dann das nächst beste Gratisprogramm. Nachteil der Aktion ist das der Aktive Gratisvirenjäger den abgelaufenen nun als den erkennt was er für ihn zumindest ist, ein Virus und so bekämpfen sich 2 bis 5 Antiviren gegenseitig.

Böse Zungen behaupten das man einen Antivirus installiert haben muss um überhaupt die Viren funktionieren zu lassen. Viren nutzen die Nach hause funken Funktion um die IP zu ändern auf ihren Home Server.
Dream ist offline   Mit Zitat antworten