Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2018, 13:42   #2 (permalink)
HajoAbzock
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 27
Standard AW: Wasserschaden im Bad

Hey!

Das ist aber richtig ärgerlich und meiner Meinung nach sollte der Vermieter deiner Schwester schon etwas entgegen kommen. Es muss natürlich verhältnismäßig bleiben. Also eine Badewanne mit Düsen und anderem Schnick Schnack darf man da sicher nicht fordern. Gegen eine Eckbadewanne spricht in meinen Augen allerdings nichts.

Ich würde einfach mal beim Vermieter anfragen, welche Badewanne bzw. welches Preissegment er vorgesehen hat und im Anschluss nach preisähnlichen Eckbadewannen schauen. Die Angebote dann einfach dem Vermieter vorlegen und mal schauen, was er sagt. Aber so eine Eckbadewanne 170x100 oder auch in anderen Größen bekommt man eigentlich recht günstig. Kannst ja hier schon mal vergleichen -> https://bestshop24.eu/bad-und-kuche/...adewannen.html

Deswegen bei solchen Sachen immer direkt vergleichbare Alternativen bringen, damit die einen nicht abwimmeln können. Ich drücke euch die Daumen.

Beste Grüße
HajoAbzock ist offline   Mit Zitat antworten