Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2017, 14:37   #2 (permalink)
mademey99
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Zeitschriften-abzocke durch Drückerkolonne/Personalausweisnummer

Ich bin auch mal mit sowas in Berührung gekommen... auf der Straße haben die mich angesprochen und erzählt, dass es sich nur um ein Probeabo geht, was man nicht kündigen muss. hab das dann blöderweise unterschrieben und dann irgendwann eine Rechnung bekommen. Ich konnte aber alles widerrufen und ich bin zur Polizei gegangen und habe eine Anzeige gemacht. Falls du was bekommst, geh aufjedenfall zur Polizei!
mademey99 ist offline   Mit Zitat antworten