Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2009, 01:05   #4 (permalink)
schnippewippe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Sieht aus wie ein Kundenbrief der Deutschen Telekom

Es wird im Schreiben mitgeteilt , dass man ein Gewinn im Wert von 400 Euro zugeteilt bekam.

Zitat:
Michael Waldhecker von der Bielefelder Polizei kommt der Text sehr bekannt vor – bereits vergangenen Sommer tauchten diese Schreiben in Westfalen auf. „Der versprochene Gewinn soll dabei auf den Preis angebotener und aller Wahrscheinlichkeit nach überteuerter Artikel angerechnet werden.“ Beim bloßen Versenden der Gewinnbenachrichtigung sei noch kein strafrechtlich relevantes Handeln zu erkennen..........link
Vorbereitung und straflos: Einladung zur Kaffeefahrt.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (16.11.2009 um 01:16 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten