Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2014, 14:25   #10 (permalink)
schnippewippe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Telefonica Germany GmbH & Co. OHG

Was mich stutzig macht, das du schreibst das du gekündigt hast.
War es wie hier im Zitat.Viel schreibst du ja nicht darüber.
Ich kann nur das aus meinen Links zur Hilfe nehmen.
Zitat:
Ich hatte Ende August 2010 für eine Testphase von einem Monat einen Surfstick von o2 bekommen, der mir knapp drei Wochen einen ortsunabhängigen Zugriff auf das Internet über mein Notebook gewährte. Trotz Rückgabe des USB-Sticks und quittierter Kündigung des Vertrags auf Basis einer sogenannten Zufriedenheitsgarantie buchte o2 weiter von meinem Konto ab.
Du hast also den Vertrag in dieser Testphase storniert/ gekündigt?


Zitat:
Zitat von alex-601 Beitrag anzeigen
Hallo, leider meine Unterschrift, aber ich habe es sofort storniert. Die Bestätigung war nur telefonisch, der Brief ist bis heute noch nicht da...
O2 hat sich dafür entschuldigt,


die schriftliche Kündigungsbestätigung habe ich erst 2 Monate später erhalten. Zugleich kam die Rechnung für die letzten 2 Monate. Die ganze Zeit habe ich kein Internet benuitzt - ich habe doch gekündigt!
Auf mein Beschwerdeschreiben hat Telefonica erst Monate später geantwortet und zugliech mit Incaso gedroht.
Dann würde ich noch einmal ein Einschreiben schicken .Mitteilen, dass ich den Vertrag sofort wieder noch in derTestphase storniert habe und man mir das auch gleich telefonisch bestätigt hatte . Später bekam ich dann auch die schriftliche Bestätigung.
********************
Was haben die denn für ein Datum als Ende der Laufzeit angegeben.
Ich denke mal dass sie ein Datum zum Ende der geforderten 2 Monate angegeben haben.
Dann würde ich mitteilen,
*********************
Wie ich erst jetzt durch ihre Zahlungsaufforderung mitbekomme , hat man in der schriftlichen Bestätigung zu meiner fristgerechten in der Testphase geschickten Stornierung ein falsches Datum als Ende des Vertrages mitgeteilt. Mein Vertrag endet laut meiner Stornierung( per Einschreiben mit .......... ) schon am ........und ich habe auch kein Internet benutzt.
Da Sie trotzdem Geld fordern fechte ich den Vertrag auch noch hilfsweise wegen Täuschung an.
Zitat:
Auf mein Beschwerdeschreiben hat Telefonica erst Monate später geantwortet und zugliech mit Incaso gedroht.
Was denn für Beschwerden ?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (02.06.2014 um 14:28 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten