Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2014, 14:11   #3 (permalink)
Krennz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Bundeshauptstadt der Energie
Beiträge: 413
Standard AW: Vorsicht bei Tattoo-Selfies – ein Fall für die Juristen

Ich sehe das anders.

Jedes Tatoo wirkt auf jeder Haut anders.

Ok, es gibt Leute die entwerfen Tatoos und sind Urheber nach UrHG.

Doch in einzelnen ist doch meine Haut der Urheber des entstanden Kunstwerks.

Wie will das ein "Entwerfer" begründen, dass dasd Tatoo so ausgefallen ist, wie es ist.

Viele Tatoos gibt es weltweit, hat man die Künstler jemals gefragt, ob sie es so wollten?
Krennz ist offline   Mit Zitat antworten