Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2013, 10:29   #1 (permalink)
schnippewippe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzockversuche: Anbieter werben mit angeblichem iOS-7-Jailbreak

Abzockversuche: Anbieter werben mit angeblichem iOS-7-Jailbreak

Zitat:
Der Anbieter verlangt für den Zugang 30 bis 50 Dollar, die man per Kreditkarte bezahlen soll. Doch die angepriesenen Windows- und Mac-OS-X-Tools für den iOS-7-Jailbreak funktionierten im Test nicht. Die "Geld-Zurück-Garantie" entpuppte sich bei näherem Hinsehen ebenfalls als Bauernfängerei, berichtet TechStage.

Seit dem Update auf iOS 7 warten viele iPhone-Nutzer auf den passenden Jailbreak. Bislang ist noch kein funktionierendes Werkzeug aufgetaucht – wenn es soweit ist, werden die Entwickler es jedenfalls als kostenlosen Download bereitstellen. Ein Entwickler des beliebten evasi0n-Tools twitterte vor Kurzem, er sei sich noch nicht sicher, ob er alle Bausteine zusammenhabe..........................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten