Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2012, 23:41   #3 (permalink)
schnippewippe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Warnhinweis Verbraucherzentrale Hessen

Ok. Die neuen User die hier kurz vorbei kommen wissen nichts über diesen Fred K...........
Die User die seit Jahren dabei sind halten hier Abstand. Auf Schlammschlachten stehen wir nicht.

Hier ein Beispiel . Leider hat er später alle seine Postings gelöscht.
Er war der Meinung das der User ""DerKrefelder"" ein Anwalt der Abzocker ist.Was echt Blödsinn war. Dieser User war richtig besessen davon .
Das ging in einen andern Forum auch schon so ab.
Presseeinladungen zu Prozessterminen


Ich wollte nun aber trotzdem mal wissen, wie es zu dieser Mitteilung der Verbraucherzentrale kam.
Hier ein Beispiel.
ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
Nun ja, wenn es genug andere User auch gemacht haben , kann ich die Mitteilung der Verbraucherzentrale nachvollziehen.

Die Einzigen die damals darüber berichtet haben , sind nicht gerade seine Freunde. Aber er ist nicht der Einzige auf der Abschussliste .
ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

Die Seiten aus dem Link ,wo ich gerne nach neuen Sachen für das Forum suche.
antiabzockenet.blogspot.com

raubwirtschaft.info

abzocknews.de

die-abzocker.info


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (03.11.2012 um 23:48 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten