Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.10.2012, 14:09   #1 (permalink)
developer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Hallo zusammen!

Wer schon einmal in Berlin Taxi gefahren ist, der weiß, dass dies ein teurer Spaß werden kann. Aber das liegt nicht nur allein an den zahlreichen Staus, die das Taxameter in die Höhe treiben, sondern leider vielfach auch an Taxifahrer, die dem unbedarften Hauptstadtbesucher zu viel Geld aus der Tasche ziehen: Beispielsweise 200 Euro für eine Fahrt in die Innenstadt.

Hier möchten die Berliner Taxifahrer Klarheit schaffen und die schwarzen Schafe aussondern, die eine schlechtes Licht auf den gesamten Berufsstand werden.

Sicherlich ein guter Schritt, der deutlich macht, dass man sich der Wichtigkeit von zufriedenen Kunden bewusst ist. Seid ihr schon einmal in die Verlegenheit gekommen, zu viel für eure Fahrt zahlen zu müssen?!

Der Artikel dazu: Abzocke in Tegel: Taxi-Innung will offensiv gegen Betrüger vorgehen - Berlin - Tagesspiegel

developer ist offline   Mit Zitat antworten