Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2011, 18:10   #2 (permalink)
Manuela W.
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 1
Standard AW: T-Mobile und congstar - 15,50 Euro kein Grund für Handy-Sperrung (Urteil)

Danke euch für die zahlreichen Links, wirklich klasse! Jetzt hat man das ganze endlich mal amtlich und übersichtlich aufgestellt.

Ich hatte in der Vergangenheit, insbesondere in den letzten zwei Jahren, auch des öfteren Probleme mit Handy Sperrungen. Ging damals um Mobilcom (jetzt Mobilcom Debitel). Hatte dort einen Vertrag, der noch nicht gekündigt war und weiter lief. Ich nutzte die SIM-Karte, Ergo das Gerät, schon lange nicht mehr und ließ den Vertrag praktisch einfach nur "auslaufen". Einige Male "übersah" ich die monatlichen Rechnungen, weil mir das ganze einfach nicht mehr präsent war (natürlich, dies war meine alleinige Schuld!). Mein Telefon wurde allerdings jedesmal, auch wenn es sich um kleine Beträge handelte direkt gesperrt. Natürlich "durfte" man dann im nächsten Monat direkt die Sperrgebühr (zusätzlich zu möglichen Rücklastschriftgebühren, teilweise auch in dreister Höhe) zahlen. Bin froh das dies nun nicht mehr ohne weiteres möglich ist, auch wenn ich Gott sei dank davon nun aktuell nicht betroffen bin.

Gruß Manu
__________________
Strampler bedrucken
Manuela W. ist offline   Mit Zitat antworten