Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2009, 10:08   #5 (permalink)
De kleine Eisbeer
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: TelefonSpam berichten

Bundesnetzagentur geht gegen Massenanrufe durch "Predictive Dialer" vor
Die belästigenden Telefonanrufe mithilfe eines Predictive Dialers stellen eine rechtswidrige Nummernnutzung dar, welche die Bundesnetzagentur zum Einschreiten nach § 67 Abs. 1 Telekommunikationsgesetz (TKG) berechtigt. Danach kann die Bundesnetzagentur bei der gesicherten Kenntnis von der rechtswidrigen Nutzung einer Rufnummer die Abschaltung dieser Nummer gegenüber dem Netzbetreiber anordnen.
Quelle:bundesnetzagentur.de/

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Zitat:
Nachfolgend findet sich eine Liste einzelner, von der Bundesnetzagentur seit den letzten drei Monaten ergriffenen Maßnahmen.
Bei den mit einem Stern ( * ) markierten Maßnahmen besteht nach Ansicht der Bundesnetzagentur generell keine Zahlungspflicht für den Verbraucher
Ich sehe nicht einen Stern.
Ich brauche keinen Stern.
Da ich meine Tel-Rechnung erst nach Erhalt der Rechnung begleiche.
Eventuelle strittige Posten streiche ich.
Da z.B. die Telekom den Betrag von Drittanbietern nicht anmahnt,muss der Dritt-Anbieter mir einen Vertrag nachweisen.
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten